Zum Hauptinhalt springen Kontakt

Wir sind die AUNDE Group

Es ist längst keine Zukunftsmusik mehr: Autonomes Fahren oder die Elektrifizierung des Automobils sind Themen, die uns hier und heute bewegen.

In der Branche ist noch offen, welches Smart-Car-Konzept der Zukunft das Rennen macht. Wir in der AUNDE Group arbeiten schon heute an der Komposition des Innenraums von morgen. Denn ob der Mensch noch selbst fährt oder schon gefahren wird – unser Ziel ist es, dass er sich in seinem Automobil genauso wohlfühlt wie am schönsten Ort der Welt: zu Hause. AUNDE bietet seinen Kunden einen Full Service aus einer Hand. Unter dem Gesichtspunkt der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette ist die AUNDE Group international gewachsen. Mit den Marken AUNDE, ISRINGHAUSEN und FEHRER bietet die AUNDE Group ihren Partnern an über 100 Standorten Exzellenz entlang der gesamten Produktionskette vom Garn bis zum kompletten Fahrzeuginterieur. Begleiten Sie uns!

Unsere Marken

Ein gelungenes Interieur ist das Zusammenspiel verschiedenster Faktoren.

Dazu gehört das individuelle Sitzempfinden, die Ergonomie, genauso wie technischer Komfort und ökonomische wie ökologische Nachhaltigkeit. Mit über 100 Jahren Erfahrung – von der Garn-Herstellung über die Produktion textiler Flächen, das Cut & Sew der Bezüge, die individuelle Herstellung von Sitzen bis hin zu Interieur-Komponenten und Composite-Components – ist uns auch die innovative Optik unserer Interieur-Lösungen eine echte Herzensangelegenheit.

Unsere Marken

ARBEITEN BEI AUNDE GROUP

Jeder Einzelne in der AUNDE Group arbeitet mit an der Zukunft des automobilen Interieurs.

Als Teil eines internationalen Teams, oder wie wir sagen: einer kreativen Familie, die auf der ganzen Welt zu Hause ist – und die daran arbeitet, dass Menschen sich auch unterwegs zu Hause fühlen können. Sie haben das Gefühl, auch Sie könnten sich bei uns heimisch fühlen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie hierzu bitte das jeweilige Bewerberportal unserer Unternehmen.

Karriere 

News

Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Hendrik Wüst (CDU) zu Gast bei AUNDE Achter & Ebels in Mönchengladbach: Im Rahmen seiner Sommertour der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU NRW bekam der Minister eine private Tour durch das Werk in Mönchengladbach.

Mehr erfahren

Der Erkrather Bauelemente-Hersteller Mentor und die Aunde-Gruppe aus Mönchengladbach gründen das Joint Venture „Munda“. Das soll Textilfasern im Fahrzeug-Interieur zum Leuchten bringen.

Mehr erfahren

ISRINGHAUSEN Chief Sales Officer Anke Kuhlmann-Cattau überreichte die Auszeichnung in Form des Modells VW T1 in einer internen Feierstunde an ihr VW-Team.

Mehr erfahren

An diesem Standort liegen die Wurzeln der gesamten Gruppe: 1906 entschlossen sich die Unternehmensgründer Conrad Ebels und Victor Achter von bis dato angemieteten Räumen in Mönchengladbach auf die grüne Wiese vor die Tore der Stadt umzuziehen.

Mehr erfahren

In der Kategorie „Best Brand“ erreichte ISRINGHAUSEN den ersten Platz.

Mehr erfahren

Vom Garn bis zum kompletten Interieur

Mehr erfahren

Interieur ist das neue Exterieur.

Rolf A. Königs, CEO AUNDE Group Worldwide