Skip to main content Kontakt

Wir sind die AUNDE Group

Es ist längst keine Zukunftsmusik mehr: Autonomes Fahren oder die Elektrifizierung des Automobils sind Themen, die uns hier und heute bewegen.

In der Branche ist noch offen, welches Smart-Car-Konzept der Zukunft das Rennen macht. Wir in der AUNDE Group arbeiten schon heute an der Komposition des Innenraums von morgen. Denn ob der Mensch noch selbst fährt oder schon gefahren wird – unser Ziel ist es, dass er sich in seinem Automobil genauso wohlfühlt wie am schönsten Ort der Welt: zu Hause. Die AUNDE Group bietet seinen Kunden einen Full Service aus einer Hand. Unter dem Gesichtspunkt der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette ist die AUNDE Group international gewachsen. Mit den Marken AUNDE, ISRINGHAUSEN und FEHRER, den Gruppenunternehmen Technofibres, GMA und REINERT und den Joint Ventures AUNDEBADER und MUNDA reicht das Portfolio von der Garn-Herstellung über die Produktion textiler Flächen, das Zuschneiden und Nähen der Bezüge und die individuelle Herstellung von Sitzen, bis hin zu Interieur-Komponenten und Composite-Components. Begleiten Sie uns!

ARBEITEN BEI AUNDE GROUP

Jeder Einzelne in der AUNDE Group arbeitet mit an der Zukunft des automobilen Interieurs.

Als Teil eines internationalen Teams, oder wie wir sagen: einer kreativen Familie, die auf der ganzen Welt zu Hause ist – und die daran arbeitet, dass Menschen sich auch unterwegs zu Hause fühlen können. Sie haben das Gefühl, auch Sie könnten sich bei uns heimisch fühlen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie hierzu bitte das jeweilige Bewerberportal unserer Unternehmen.

Karriere 

Keine Termine gefunden.

News

Wir bei der AUNDE Gruppe sind stolz darauf, unsere Digitalisierungsstrategie mit der Einführung der NWOW ACADEMY fortzuführen. Diese moderne Lernplattform ermöglicht es allen Mitarbeitern, Zugang zu Wissen rund um Microsoft365 zu erhalten und sich so für die moderne Arbeitswelt zu rüsten.

Mehr erfahren

In einem Zeitraum von mehr als 40 Jahren entwickelte Rolf Königs die AUNDE Group von einem Einzelunternehmen in Mönchengladbach zu einem weltweiten Automobilzulieferer mit 116 Werken in 28 Ländern.

Mehr erfahren

Unsere Nachhaltigkeitsreise geht weiter! Mitte April haben wir das erste Überwachungsaudit für den ZNU-Standard erfolgreich durchgeführt.

Mehr erfahren

AUNDE Achter & Ebels GmbH (Hauptsitz: Deutschland, im Folgenden AUNDE bezeichnet) investiert in TB Kawashima Co., Ltd. (im Folgenden als TB Kawashima bezeichnet), eine konsolidierte Tochtergesellschaft von Toyota Boshoku Corporation.

Mehr erfahren

Die AUNDE Group wurde in der Kategorie „Familienunternehmen“ bei der diesjährigen „EY Entrepreneur Of The Year 2023“ nominiert und konnte sich eine Platzierung unter den Top 3 sichern.

Mehr erfahren

Am Freitag, 22.09.2023 fand ein Round Table der IHK Mittlerer Niederrhein im Borussia Park statt. Interessierte Unternehmen erhielten die Möglichkeit, im direkten Austausch mit dem türkischen Botschafter, dem türkischen Generalkonsul, der IHK und der Türkisch- Deutschen IHK über türkisch- deutsche Geschäftsbeziehungen zu sprechen.

Mehr erfahren
Zertifikatsübergabe

Zertifikatsübergabe

Nachhaltigkeit hat bei der AUNDE Group einen sehr hohen Stellenwert.

Mehr erfahren

AUNDE, internationaler Marktführer für die Entwicklung und Fertigung von innovativen, kreativen Oberflächenmaterialien und Sitzbezügen aus Textil und Leder für die Automobilindustrie, setzt seine Präsenz in Frankreich fort und investiert in den Bau eines neuen Werks in Saint-Quentin in der Region Hauts-de-France.

Mehr erfahren

Die AUNDE Group und der TÜV Rheinland arbeiten seit mehr als 4 Jahren im Bereich Zertifizierung von Managementsystemen eng zusammen.

Mehr erfahren

Die AUNDE Group geht erneut mit ihrer Roadshow "Design LAB Evolution" auf Tour! Bei diesem Event stellen alle unsere Marken die neuesten Entwicklungen in den Trendthemen der Gegenwart vor: IDENTITY, SELF DRIVING & MOBILITY SHARING und ENVIRONMENT & ELECTRIC VEHICLE.

Nachdem AUNDE bereits seit letztem Jahr in kleinerem Kreis den Kunden die neuesten Entwicklungen präsentiert hat, nahm nun die Veranstaltungsserie im großen Kreis mit den Marken AUNDE, ISRINGHAUSEN , FEHRER und REINERT ihren Auftakt…

Mehr erfahren

Sun Jin, Stellvertretender Generaldirektor vom Handelsministerium der Provinz Jiangsu, besuchte gemeinsam mit weiteren Vertretern des Handelsministeriums das Headquarter der AUNDE Group in Mönchengladbach.

Mehr erfahren

Die Auto Shanghai gilt als Leitmesse für den gesamten asiatischen Raum. AUNDE China vertritt die AUNDE Group mit den Marken AUNDE, ISRINGHAUSEN, FEHRER und REINERT bei der internationalen Messe „Green & smart Auto Shanghai 2023“. Vom 18.-27. April 2023 sind alle relevanten Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie auf der Auto Shanghai.

Mehr erfahren

Der TÜV Rheinland hat die AUNDE Group und den Produktionsstandort AUNDE Achter & Ebels Mönchengladbach für nachhaltiges Wirtschaften zertifiziert. Die AUNDE Group und AUNDE Achter & Ebels Mönchengladbach sind Vorreiter in der Automobilzulieferindustrie.

Mehr erfahren

Die weltweit agierende AUNDE Group aus Mönchengladbach mit den Teilkonzernen AUNDE (Oberflächentechnologien), ISRINGHAUSEN (Sitzsysteme und Federn), Fehrer (Interieurmodule), sowie Reinert (Technische Kunststoffteile), behält nachhaltig den Wachstumskurs bei und erweitert seine Führungsspitze.

Mehr erfahren

Die Standorte der AUNDE Gruppe in China sind ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmensnetzwerkes.

 

Mehr erfahren

Langjährige Treue zu einem Unternehmen ist eine Tugend, die aktuell aus der Mode gekommen zu sein scheint. 127 Mitarbeiter beweisen bei FEHRER das Gegenteil. Für den Kitzinger Automobilzulieferer ein Grund zu feiern.

 

Mehr erfahren

Nachhaltige Produktion von Fahrzeuginterieur

Mehr erfahren

Ein breites Bündnis aus Wirtschaftsverbänden, Kammern, Gewerkschaften und Industrieinitiativen unterschrieb am 01. Dezember 2021 gemeinsam mit Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart die "Düsseldorfer Erklärung".

Mehr erfahren

Chairman & CEO der AUNDE Group Rolf Königs hat eine der höchsten Auszeichnungen des Landes Nordrhein-Westfahlen erhalten. Im Namen von Ministerpräsident Armin Laschet überreichte Hannelore Kraft MdL ihm den Verdienstorden.

Mehr erfahren

AUNDE Achter & Ebels GmbH und TB Kawashima Co., Ltd. haben eine Allianz vereinbart, um die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Weltmarkt für Innenausstattungsmaterialien für die Automobilindustrie zu stärken.

Mehr erfahren

Im Stammwerk der AUNDE Group ergreifen wir engagiert Maßnahmen und investieren in eine Wärmerückgewinnungsanlage mit Abluftreinigung von KMA. Die Wärmerückgewinnungsanlage wurde für unsere beiden Spannrahmen installiert und heizt in erster Linie Wasser für zwei vorgelagerte Waschmaschinen auf.

Mehr erfahren

Die Kulturinitiative Google Arts & Culture stellt Exponate der wichtigsten Museen in einer virtuellen Welt vor. Zwischen dem Museum of Modern Art (New York) oder der National Gallery (London) findet auch die Mönchengladbacher Textilgeschichte ihren Platz auf der Webseite.

Mehr erfahren

Die AUNDE Group übernimmt zu 100% Reinert Kunststofftechnik mit Sitz in Bissingen und einer weiteren Produktionsstätte in Oradea (Rumänien).

Mehr erfahren

Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Hendrik Wüst (CDU) zu Gast bei AUNDE Achter & Ebels in Mönchengladbach: Im Rahmen seiner Sommertour der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU NRW bekam der Minister eine private Tour durch das Werk in Mönchengladbach.

Mehr erfahren

Der Erkrather Bauelemente-Hersteller Mentor und die Aunde-Gruppe aus Mönchengladbach gründen das Joint Venture „Munda“. Das soll Textilfasern im Fahrzeug-Interieur zum Leuchten bringen.

Mehr erfahren

Interieur ist das neue Exterieur.

Rolf A. Königs, CEO AUNDE Group Worldwide